Termin

Ausbildung YogaTherapeut/in by maju-yoga

-

Bring Ruhe und Entspannung in deinen Alltag und in den Alltag deiner Kursteilnehmer!

Entspannen, Loslassen, negative Stressoren abwehren! Aber wie?
Der Leistungsdruck und die damit verbundene Stressbelastung, insbesondere im Arbeitsalltag haben zugenommen. Stress bedeutet Anspannung! Diese Anspannung führt häufg zu Verspannungen im Körper, der Schmerz ist vorprogrammiert.

Die ganzheitliche Yogatherapie ist eine besondere Form des Yoga, in dem die Yogaübungen an die besonderen Bedürfnisse des Körpers und der Psyche angepasst werden.

Die Yogatherapie ist die Anwendung der klassischen Yogatechniken auf konkrete Beschwerden und kann präventiv, begleitend oder heilend sein.

Das Wissen über die individuelle Anatomie ist bei Anleitungen und Korrekturen im Yoga extrem wichtig!
Wir erlernen alle wichtigen Techniken der ganzheitlichen Yogatherapie, unter Berücksichtigung der Konstitution und der funktionellen Bewegung.
Die Yogatherapie-Techniken bestehen aus: Pranayama (Atemübungen), Atembewegungen (Bewegungen mit synchronisiertem Atem), Asanas (Körperhaltungen), Lockerungsübungen (extra auch für Gelenke), zyklische Entspannung (extrem langsame Bewegungen), Meditationstechniken, Stimmbildung, Beratung.
Diese Herangehensweise wirkt gegen Stress, Leid, psychosomatischen sowie psychischen Krankheiten, bei Rehabilitationen und teilweise auch bei physischen Erkrankungen.

Entspannen ist in der Yogatherapie gar nicht so schwer!
Bereits nach kurzem Praktizieren beruhigt sich das gesamte Gefüge aus Körper und Geist, gleicht sich aus und ermöglicht rasch tiefe Regenerationsphasen.
Yoga muss nicht immer mit anstrengenten Verrenkungen durchgeführt werden.

Die Grundausbildung in der Yogatherapie umfasst 90 Lehreinheiten und findet online oder in den Räumen von maju-yoga in Altenkirchen statt.
Die Faszien-Yoga-Ausbildung kann dazu gebucht werden, umfasst 20 Lehreinheiten und findet in einem separaten Block statt.

Die Ausbildung findet bereits ab 3 Teilnehmer statt.

Block 1: Fr. 12.03.21 - Sa. 13.03.21
Block 2: Fr. 09.04.21 - Sa. 10.04.21

Block 3: Fr. 30.04.21 - So. 02.05.21
Block 4: Fr. 14.05.21 - So. 16.05.21 (Vorbereitung und Prüfung, mit Abschluss & Zertifikat)


Block 4:
Sa. 19.06.21 - So.20.06.21 Zusatzmodul/Fortbildung Faszien-Yoga (auch einzeln buchbar)

Ausbildungsinhalte:

° Grundkenntnisse im HathaYoga nach Selvarajan Yesudian, Yin-Yoga, Vinyasa- & Power-Yoga sowie Yogilates,
plus Faszien-Yoga im Zusatzmodul
Gestaltung & Planung des Yoga Unterrichts mit den passenden Asanas, Pranayama, Meditation sowie Savasana

° YogaAnatomie
Anatomie & Physiologie, Indikation/Kontraindikation, Hands-on Korrekturen & Therapeutische Adjustments der
Asanas

° Therapeutische Grundlagen der Stressbewältigung
Klassische Entspannungstechniken & Tiefenentspannung (Yoga Nidra, PMR und vieles mehr) 

° Zusatzmodul/Fortbildung Grundlagen im FaszienYoga & Yoga-Massagen
Faszientraining im und mit Yoga (Rebound Elasticity, Fascial Stretch, Fascial Release & Sensory Refinement)

Den genauen Ausbildungsplan kannst du gerne über das Kontaktformular anfordern.

Nach einem Erfolgreichen Abschluss hast du zahlreiche Möglichkeiten in der Tätigkeit als YogaTherapeut/in
:

° in Volkshochschulen, Familien- und Erwachsenenbildungsstätten
° in Sportvereinen, Seniorenheimen, Krankenhäusern, Reha- oder Behindertenzentren
° in Hotels, Urlaubs- und Seminarhäusern (auch international)
° in Gesundheitszentren und Fitness-Studios 
° in der eigenen Yoga-Schule
° in der Fort- und Weiterbildung von Yoga-Lehrenden

Grundausbildung Yogatherapie: 999,-€, inkl. detailliertem Skript, Zertifikat
Zusatzmodul Faszien-Yoga: 299,-€, inkl. detailliertem Skript, Zertifikat

Die Fortbildung kann über die Bildungsprämie bis zu 50% unterstützt werden.

https://www.bildungspraemie.info/de/rheinland-pfalz.php

Wir möchten dir eine individuell abgestimmte und sichere Ausbildung ermöglichen, daher ist die Teilnehmerzahl begrenzt!

weiter Infos und Anmeldung: http://www.maju-trainings.com/kursanmeldung.html


Rechtliche Hinweise zur Ausübung des Berufs

"Wer die Heilkunde, ohne als Arzt bestallt zu sein, ausüben will, bedarf dazu der Erlaubnis. Im Sinne dieses Gesetzes ist die Ausübung der Heilkunde jede berufs- oder gewerbsmäßig vorgenommene Tätigkeit zur Feststellung, Heilung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder Körperschäden bei Menschen, auch wenn sie im Dienste von anderen ausgeübt wird." Heilpraktikergesetz in Deutschland vom 17.02.1939

Wer kein Arzt, Heilpraktiker, Physiotherapeut (nur mit Krankenkassenzulassung) ist, darf nicht therapieren. Yogatherapeuten ohne Heilerlaubnis sind nicht dazu berechtigt oder befähigt, Diagnosen zu erstellen oder Krankheiten zu behandeln.
Die Yogatherapie-Übungen richten sich im Sinne des Präventionsgesetzes ausschließlich an gesunde Menschen.

Als Yogatherapeut ohne Heilerlaubnis darfst du Yoga-Therapie nur zur präventiven Stärkung der Gesundheitsförderung und Gesunderhaltung anbieten.

 

Rücktritts- und Stronobedingungen:

Bis 24 Wochen vor Beginn der Ausbildung: kostenlos

Bis 12 Wochen vor Beginn der Ausbildung: 25 % Storno

Bis 6 Wochen vor Beginn der Ausbildung: 50 % Storno

Bis 3 Wochen vor Beginn der Ausbildung: 70 % Storno

Innerhalb der letzten Woche vor Beginn der Ausbildung: 90 % Storno

Ort: Altenkirchen

Zurück